Archive for January, 2009

Zasraná kočička.

Wednesday, January 21st, 2009
  • Die Mutter war’s. Was braucht’s der Worte mehr.”
  • [Silence.]
  • Der vielleicht interessanteste Satz der letzten Tage kam aus der Weststadt: “Wenn ich dich vor ein paar Monaten irgendwo gesehen hätte, von hinten und mit langen Haaren, ich hätt Dich erstmal geboxt.”
  • Ich wurde vor Jahren gefragt, was für ein Landsmann ich sei. Lipper, war meine spontane Antwort. Nun wurde ich (wortwörtlich) nach meinem Stand gefragt. Das hat mich dann doch irritiert.

Farewell.

Sunday, January 11th, 2009

Helene & Karl.

Sníh na schodišti (Vermischtes).

Sunday, January 4th, 2009

Jetzt kommt die Krise.

Waschmaschine kaputt. Jacke kaputt. Fahrradschloß kaputt. Das erfreut die Volkswirtschaft, denn dann wird gekauft!

Friday I’m in Love

Das T-Shirt zum Song.
(gefunden im Blog der sehr geschätzten la_rayis.)

Adbusting

Rozhoduj se sám

Auf der Suche nach weiteren Aktionen neben Atombombenexplosionen und hustý Lichtzeichenanlagen gefunden: Violated subconsciousness (Znásilněný Podvědomí). Schon einige Jahre alt, but still Ztohoven at its very best.

Mitarbeiter des Monats

Sicherheitsdienstmann 1 am Eingang sagt Sicherheitsdienstmann 2, dass er mich nicht untersuchen brauche, da ich doch Mitarbeiter sei. Mir neu. Falls jemand Waffeln oder Drogeln in die örtliche Großraumdiskothek schmuggeln möchte: Bitte Kommentar hinterlassen.

Magst du Schnee?

Ja. Und allgemein Menschen, die den Mut haben, dies zu fragen (und es scheinen mehr zu werden) anstelle von “Wie geht’s”, “Wie heißt du”, “Was machst Du”. Denn was interessiert’s mich?

Překlady.

Saturday, January 3rd, 2009

Yay! Můj první český překlad je v GNOME SVN a jsem rád. Jiří a Petr, moc díky za recenzi. :-)

New year = Time for some Bugzilla stats.

Saturday, January 3rd, 2009

maemo.org Bugzilla.

And GNOME Bugzilla.