Marx, Stadt, Alkohol.

  • Mit Klaus im Cross-Club ueber Migration, Politik, die Welt im Besonderen und Allgemeinen diskutiert. Meinungsverschiedenheit: Wenn Karl Marx in unserer Zeit auf die Welt schauen wuerde, waere er zufriedener oder noch ungluecklicher? “Es geht den Arbeitern ja jetzt besser” vs. “Der Arbeiter hat sich mit seiner Lage abgefunden und kaempft nicht mehr selbst fuer seine Bildung”?
  • Auf der Suche nach Geschäften, die meinen Computer reparieren, bin ich ein wenig herumgekommen und habe nette Gegenden gesehen, aber auch durchgehend Geschäfte, die bereits geschlossen waren oder nicht mehr existierten. Und warum will hier keiner samstags arbeiten? Grummel…
  • Ich bin teilweise dazu übergegangen, die Frage, warum ich denn keinen Alkohol trinke damit zu beantworten, dass ich Moslem sei. Der Nebeneffekt davon ist, daß jegliche echte Muslime am Tisch (die gerade noch seelenruhig an ihrem Bier nippten) schlucken und ein schlechtes Gewissen bekommen. Immer ganz lustig anzuschauen.

2 Responses to “Marx, Stadt, Alkohol.”

  1. Steffi says:

    Wollte meinem Lieblings-Moslem nur mal ein paar Grüße hierlassen :-)

  2. Dzi aus Avi says:

    Wollte auch meinem Lieblings-Moslem nur mal ein Prost wuenschen :-)